Search Results for: news

EPS Winter Season 2014 – Playoffs – FIFA

atn_fifa_eps_assiakevin_news

  • Next to our Starcraft 2 Players, Kevin “AssiaKevin” Assia starts at FIFA – EPS Playoffs today. He will be fighting fo a spot at the offline Finals in Cologne. In Group B he will be playing against Salz0r on 19th November 2014 at 19.00 CEST. We wish him Good Luck and of course: You fans out there, don’t forget to support our player! Hopefully we see each other in the ESL Studios in Cologne for the finals. #ATNattax

  • Nachdem gestern die Starcraft 2 Playoffs begonnen haben ist es nun auch an der Zeit für unseren FIFA Spieler Kevin “AssiaKevin” Assia einen Platz auf den Finals zu erspielen.  In der vom Kicker betitelten stärkeren Gruppe B geht es für Kevin um 19.00 Uhr CEST gegen den Meet your Makers Spieler Salz0r.  Kevin muss zwei Runden gewinnen um sich für die Finals in Köln zu qualifizieren. Nachdem dritten Platz, bei den EPS Cups, in der Gesamtwertung sind wir zuversichtlich einen weiteren Spieler auf den Finals von sehen zu können. Wir wünschen beiden spielen ‘Viel Glück’ und natürlich solltet ihr Fans da draußen nicht vergessen unsere Spieler zu supporten! Hoffentlich sehen wir uns in den ESL Studios in Köln für das Finale. #ATNattax

Continue reading

EPS Winter Season – StarCraft 2

atn_sc2_eps_news

  • The new EPS Winter Season is going into the groupstage! 2 player of Team ALTERNATE advanced: Lambo (Lamboking) and Showtime and will be fighting for a spot at the offline Finals in Cologne. In Group A Showtime will be playing against Hasuobs on 18th November 2014 at 19.00 CEST, while Lamboking has to wait until the 19th November 2014 to play against Gungfubanda in Group B. We wish both players ‘Good luck’ and of course: You fans out there, don’t forget to support our players and tune in to the stream! Hopefully we see each other in the ESL Studios in Cologne for the finals. #ATNattax

  • Die neue EPS Winter Season startet mit der Gruppenphase! 2 Spieler von Team ALTERNATE sind weitergekommen: Lambo (Lamboking) und Showtime. Beide werden um einen Platz in den offline Finals in Köln kämpfen. In Gruppe A wird Showtime am 18. November 2014 um 19.00 Uhr gegen Hasuobs antreten, während Lamboking sich noch bis zum 19. November 2014 gedulden muss um in Gruppe B gegen Gungfubanda zu spielen. Wir wünschen beiden spielen ‘Viel Glück’ und natürlich solltet ihr Fans da draußen nicht vergessen unsere Spieler zu supporten und den Stream einzuschalten! Hoffentlich sehen wir uns in den ESL Studios in Köln für das Finale. #ATNattax

Continue reading

Konsequenzen für smn

banner_teams_csgo

 

Nachdem heute morgen das Gerücht umging (News) ist es jetzt amtlich. Nach abgelehnten Protest war der Schritt unausweichlich. Wir tolerieren in keinem Maße den Einsatz von Cheatprogrammen bei unseren Spielern, dementsprechend gab es nur eine Möglichkeit für uns, diese Situation abzuschließen. Nachfolgend gibt es die Statements von Team ALTERNATE und Jörg “MajorRabbit” Jakob.

Nachdem wir zunächst einen bei der ESEA eingelegten Protest abgewartet haben, müssen wir nun endgültig davon ausgehen, dass smn in seiner Rolle als Spieler bei Team Alternate verbotene Hilfsmittel genutzt hat. Natürlich steht dies im krassen Widerspruch zu dem, wofür Team Alternate im E-Sport stehen möchte, weswegen ich mich zunächst einmal bei unseren Gegnern, Fans und der CS:GO Community für das Verhalten des Spielers entschuldigen möchte. Des Weiteren wird der Spieler natürlich mit sofortiger Wirkung aus dem Lineup entfernt und die Firma Alternate behält sich zudem vor, aufgrund des rufschädigenden Verhaltens weitere rechtliche Schritte in die Wege zu leiten.Team ALTERNATE

Hallo Community und Fans. Unser Spieler Simon ‘smn’ Beck wurde in der ESEA des Cheatens überführt. Für mich wie auch die anderen Spieler selbst kommt diese Entwicklung sehr überraschend und ich kann euch versichern, dass keiner der anderen Spieler Kenntnis darüber hatte welche unerlaubten Hilfsmittel bei smn in Benutzung sind/waren. Nun heißt es neu anfangen und nach vorne schauen.Jörg Jakob

Wir sind enttäuscht und können leider nicht mehr vergangene “Erfolge” rückgängig machen. Jetzt bleibt abzuwarten, welche Ergebnisse die TTs aus den EPS Playoffs bringen und wie es in der Zukunft weiter geht.