UPCOMING MATCHES

OPPONENT DATE

--
--
--
--
--
LATEST MATCHES

Mo, 17. Aug 2009

ENC 09: Die Finalspiele
Scene

Nun ist es soweit: Das große Finale des European Nations Championship steht vor der Tür und auch die deutsche Nationalmannschaft ist wieder vertreten. Im Rahmen der diesjährigen GamesCom in Köln, auf der zahlreiche Besucher erwartet werden, finden die Finalspiele der vier Disziplinen Counter-Strike 1.6, Source sowie WarCraft III und Fifa 09 statt.

 

Was ist der ENC eigentlich?

 

Beim ENC treten im Vorfeld der Finals verschiedene Nationen im Online-Modus gegeneinander an. Über die so genannte Hauptrunde werden dann die Qualifikanten für das Finale ermittelt. In der Disziplin Counter-Strike 1.6 treffen dabei zum Beispiel in zwei Gruppen jeweils sechs Teams aufeinander.  Die ersten Drei einer Gruppe qualifizieren sich für die anschließenden Playoffs. Doch nicht alle Finalspiele finden letztendlich zum selben Zeitpunkt statt, so ist das Verfahren bei den einzelnen Disziplinen durchaus unterschiedlich. Während das WarCraft III-Turnier schon fast vollständig beendet wurde, dürfen sich alle Fans des virtuellen Zeitvertreibs bei Counter-Strike noch auf die Halbfinal-Begegnungen freuen.

 

FIFA 09: Deutschland der Favorit

 

Beim FIFA-Turnier erwartet uns ebenfalls das Overall-Finale. Dabei treffen unsere Jungs auf das Team aus der Ukraine, welches zuvor ebenso wie Deutschland in der Gruppe B zu finden war. In der Hauptrunde konnten sich hero & Co. souverän mit 16 zu 4 gegen ihre Kontrahenten durchsetzen und schließlich die Gruppe als Erster beenden. Daher geht das deutsche Team in Köln als Favorit an den Start. Dennoch darf man die Ukrainer nicht unterschätzen, so konnten sie im Halbfinale die Österreicher bezwingen, welche Deutschland die bis dato einzige Niederlage bescherten.

 

WarCraft III: Der Titelverteiger bereits ausgeschieden

 

In WarCraft III ist der Titelverteiger und somit das deutsche Team bereits ausgeschieden. Überraschend verlor man im Halbfinale  gegen Dänemark und verpasste somit den Einzug in das Overall-Finale. Mit einem Sieg gegen Schweden sicherten sich unsere Mannen jedoch die Bronzemedaille, sodass Deutschland das Turnier auf dem Treppchen beendet. Das große Finale werden die Spieler der Niederlande und die Dänen unter sich entscheiden. Aus der Sicht des Team ALTERNATE war das Turnier ebenfalls ein Erfolg, denn sowohl ixi als auch dArk waren in zahlreichen Partien für Deutschland unterwegs.

 

CS:S: Top-Spiel im Finale

 

Im Finale des Counter-Strike:Source-Turniers erwartet alle Zuschauer ein absolutes Top-Spiel, denn am Donnerstagabend trifft Deutschland auf das starke Team der Franzosen. Die Franzosen, die vor allem durch Teams wie redLine oder VeryGames international immer wieder in Erscheinung treten, konnten sich souverän und ohne jegliche Niederlage für das Overall-Finale qualifizieren. In der Gruppenphase mussten sich auch die Deutschen mit 0 zu 2 geschlagen geben. Daher steht wahrscheinlich das französische Team in der Favoritenrolle, doch auch das deutsche Team verfügt über eine Menge Offline-Erfahrung, sodass die Karten im Vergleich zum Hauptrundenspiel neu gemischt sind. Mit dabei sind auch zwei Akteure des Team ALTERNATE. Neben Team-Captain Oliver Joschua "hossa" Keller nimmt auch einer unser Neuzugänge - namentlich Patrick "KRAUTERHUMPEN" Jakobi - an dem Finale teil.

 

CS 1.6: Clash of the Titans

 

Die Augen vieler Fans werden mit Sicherheit auf das Finale der Disziplin Counter-Strike 1.6 gerichtet sein. Da dort auch zahlreiche Top-Spieler namenhafter Teams wie fnatic, oXmoze oder ex-Wicked zu sehen sind, ist dies nicht weiter verwunderlich. Die Halbfinal-Spiele sollen am Samstag ab 10:30 Uhr ausgetragen werden. Im ersten Semi-Final treffen die Schweden auf das französische Team. Schweden schaffte souverän mit fünf Siegen in fünf Spielen den Sprung in die Playoffs. Frankreich musste sich hingegen den Polen mit 1 zu 2 geschlagen geben, schaffte im Viertelfinale jedoch den Sieg gegen Norwegen. Das zweite Halbfinale bestreiten die Polen und das deutsche Team. Während Polen im Viertelfinale ein Freilos hatte, traten die deutschen Akteure gegen Dänemark an und konnten diese spannende Partie am Ende mit 2 zu 0 für sich entscheiden. Für Deutschland werden neben den mousesports-Akteuren Kapio, cyx und Tixo auch die Team ALTERNATE-Spieler Manuel "approx" Zeitz sowie Roman "roman" Ausserdorfer antreten.

 

 

 


related Links: Coverageübersicht

Kommentare

Do, 20. Aug 09 — 12:44 Uhr
  • #1

freAkeZoID
No Member Picture
Dabei seit:
    Jun 2008
roman noch nich rasiert xD
PARTNER
SOCIAL MEDIA